wolfseal Frischbetonverbund (FBV) - Dichtungsbahn SK

Das Produkt

Die wolfseal FBV-Dichtungsbahn selbstklebend (SK) besteht aus einer Elastomerbitumenbahn mit Polyestervlieseinlage mit oberseitiger wolfseal FBV-Beschichtung und unterseitiger selbstklebender Bitumenbeschichtung als hinterlaufsicherer Verbund zu diversen Untergründen.

Oberseite: wolfseal FBV-Beschichtung mit feiner Besandung
Unterseite: selbstklebende Beschichtung mit silikonisierter Schutzfolie

Materialstärke:    3,50 mm
Rollenbreite:        1,00 m
Rollenlänge:        7,50 m

Das Einsatzgebiet

Die wolfseal FBV - Dichtungsbahn SK findet ihren Einsatz als Zusatzmaßnahme zur Abdichtung von weißen Wannen gegen drückendes und nicht drückendes Wasser. Durch die rissüberbrückenden Eigenschaften der Dichtungsbahn und deren hinterlaufsicheren Verbund zum Beton bietet die wolfseal FBV-Dichtungsbahn SK deutlich mehr Sicherheit für hochwertige genutzte Weiße Wannen oder später nicht mehr frei zugängliche WU-Bauteile.

Die Verlegung erfolgt einlagig auf horizontalen und vertikalen Flächen und erfolgt stets vor dem Betonieren.

Mehr Informationen finden Sie in unserem Produkthandbuch.


Die Vorteile

  • einfache Verarbeitung
  • keine Faltenbildung
  • keine Längenänderung bei Temperaturschwankungen
  • radondicht
  • hinterlaufsicherer Verbund zur bauseits verlegten Wärmedämmung
  • wasserdichte, hinterlaufsichere Verbindung zum Beton
  • resistent gegen sämtliche organische Abwässer
  • geprüft bis 5 bar Wasserdruck bei zwei Millimeter Riss nach PG-FBVB, Entwurf 2017, bei der MFPA Leipzig

Die Verarbeitung

Die wolfseal FBV - Dichtungsbahn SK wird einlagig mindestens 8 cm stoßüberlappend gemäß seitlichen Klebestreifen auf die Sauberkeitsschicht, in die Schalung oder auf diversen Materialien ( z.B. Wärmedämmung) verlegt.
Dabei ist darauf zu achten, dass die besandete wolfseal FBV-Beschichtung zur Frischbetonseite verlegt wird. Die Stöße werden mittels Brenner oder Heißluft durchgängig in allen Lagen verschweißt. Vor der Betonage müssen Verunreinigungen entfernt werden.

Broschüre


Kontakt

Dürfen wir Ihnen behilflich sein oder haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen sehr gerne von:

Mo. bis Do. von 7:30 Uhr - 17:30 Uhr
Fr. von 7:30 Uhr -16:30 Uhr

zur Verfügung.

Telefon: 07305 9622-0