wolfseal Frischbetonverbund (FBV)-Dichtungsbahn SK

Das Produkt

wolfseal Frischbetonverbund (FBV)-Dichtungsbahn, selbstklebende Elastomerbitumenbahn mit Glasgewebeeinlage inklusive einseitig auf der Sandseite
8 cm Kleberand.

Oberseite: Verbundbeschichtung - fein besandet

Unterseite: Verbundbeschichtung selbst- klebend + Silikonfolie

Materialstärke: 4,50 mm
Rollenbreite: 1,00 m
Rollenlänge 5,00 m

Das Einsatzgebiet

Die wolfseal FBV Dichtungsbahn selbstklebend wird bei Weißen Wannen als wasserdichte, hinterlaufsichere, einlagige Abdichtungsbahn mit Frischbetonverbund gegen drückendes und nicht drückendes Wasser eingesetzt.
Sie kann sowohl unter Bodenplatten und der Wandaußenseite als einlagige separate Abdichtung als auch im Verbund mit Wärmedämmung eingesetzt werden.

Besonderheit:
Zur hinterlaufsicheren Verlegung von Wärmedämmung unter Bodenplatten.

Mehr Informationen finden Sie in der Broschüre links.


Die Verarbeitung

Die wolfseal FBV Dichtungsbahn SK wird einlagig mindestens 8 cm stoßüberlappend auf die Sauberkeitsschicht; in die Schalung oder auf diversen Materialien ( z.B. Wärmedämmung) verlegt.
Dabei ist darauf zu achten, dass die besandete wolfseal FBV-Beschichtung zur Frischbetonseite verlegt wird. Die Querstöße werden mittels Brenner oder Heißluft durchgängig in allen Lagen verschweißt. Längsstöße werden kalt verklebt.
Bis zum Betonieren ist die wolfseal FBV Dichtungsbahn selbstklebend vor Verschmutzung zu sichern.

Um den hinterlaufsicheren Verbund zum Beton zu gewährleisten (in Verbindung mit WU Beton) erfolgt die Montage der Dichtungsbahn stets vor dem Betonieren.

Kontakt

Dürfen wir Ihnen behilflich sein oder haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen sehr gerne von:

Mo. bis Do. von 7:30 Uhr - 17:30 Uhr
Fr. von 7:30 Uhr -16:30 Uhr

zur Verfügung.

Wir sind gerne für Sie da!

Telefon: 07305 9622-0