wolfseal Schalltrennfugensystem

Das Produkt

wolfseal Schalltrennfugenband


Das wolfseal Schalltrennfugenband ist ein Arbeitsfugenband mit beidseitiger Anschlussmöglichkeit an das wolfseal KB 16 Fugensystem. Der untere Rand ist mit der wolfseal Spezial-Verbundbeschichtung versehen, um eine wasserdichte Verbindung zur Bodenplatte zu gewährleisten. Die zugehörigen Dehnfugenanschlüsse sind bereits werkseitig vormontiert.

Nicht gesondert bauaufsichtlich geprüft.



wolfseal Schalltrennkorb


Der wolfseal Schalltrennkorb ist eine Fugenabstellung aus Weichfasermatten mit integrierten Bügeln zur Stabilisierung des Fugenbandes während der Wandmontage und Betonage.

Nicht gesondert bauaufsichtlich geprüft.


Das Einsatzgebiet

Abdichtung und Schalltrennung von Gebäude-Trennfugen ab Oberkante Bodenplatte, bei Doppel- und Reihenhäusern.

Die Einbauanleitungen


Die Verarbeitung

Das wolfseal Schalltrennfugenband wird in der Bodenplatte mit einbetoniert. Beim Stellen der Fertigteilwände wird der Schalltrennkorb in der Gebäudetrennfuge montiert. Das Fugenband wird durch diese Befestigung stabil in Position gehalten, und die Weichfasermatte unterbindet eine Schallbrücke zwischen den Gebäuden.

Überzeugende Vorteile

  • die Bodenplatte kann an einem Stück betoniert werden
  • einfacher und zuverlässiger Anschluss an das wolfseal Fugensystem
  • keine Stoßverschweißungen der Schalltrennfugenbänder
  • stabile Standsicherung des Fugenbandes durch den Schalltrennkorb während der Betonage der Wände
  • dicht gegen nicht drückendes und drückendes Wasser
  • sichere Unterbrechung der Schallwellen zwischen den Gebäuden
  • verwendbar für Ortbeton- und Fertigteilbauweise


Kontakt

Dürfen wir Ihnen behilflich sein oder haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen sehr gerne von:

Mo. bis Do. von 7:30 Uhr - 17:30 Uhr
Fr. von 7:30 Uhr -16:30 Uhr

zur Verfügung.

Telefon: 07305 9622-0