wolfseal OBS

Das Produkt

wolfseal - Sollbruchelemente bestehen aus einem Fugenelement mit der bewährten wolfseal-Spezialbeschichtung sowie Flügeln aus verzinktem Stahlblech, welche den Betonquerschnitt trennen. Die Elemente werden in einer Länge von 2,50 m standardmäßig hergestellt.
Das wolfseal-Fugenelement ist 16,7 cm breit und 1,2 mm dick. Die Rissflügel sind für jede Wandstärke lieferbar, Standardelemente sind für 24 cm, 25 cm bzw. 30 cm starke Wände auf Lager. Die Elemente kommen einbaufertig auf die Baustelle.

Geprüfter Wasserdruck von 5,0 bar (zulässig nach AbP 2,0 bar, dies entspricht einer 2,5-fachen Sicherheit auf den Prüfdruck)

Prüfzeugnis-Nr. P-SAC 02/5.1/12-443



Das Einsatzgebiet

wolfseal-Sollbruchelemente werden zur Erzeugung eines Sollrisses in Stahlbetonwänden eingesetzt, gleichzeitig ist der entstehende Riss durch das Abdichtungselement gegen
drückendes sowie nichtdrückendes Wasser gesichert.
Bei Weißen Wannen lassen sich Arbeitstakte von mehr als 10,00 m Länge problemlos betonieren, Schwindrisse treten nicht mehr unkontrolliert auf, sondern entstehen an den geforderten Stellen, die planmäßig abgedichtet sind.

Die Montageanleitung

Überzeugende Vorteile

  • Schnelles und einfaches Montieren der Elemente durch Anbinden an die Bewehrung.
  • Zuverlässiges Erzeugen des Schwindrisses durch komplette Trennung des Betonquerschnittes.
  • Durchgehende, elastische Dichtung gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser, durch Verbundwirkung zwischen dem wolfseal-Element und dem Frischbeton.
  • Die wolfseal-Beschichtung ist resistent gegen sämtliche organische Abwässer.
  • Einfache und sichere Verbindung der Elemente untereinander, sowie mit der wolfseal-Wand/Sohlen bzw. Wand/Deckensicherung
  • Baukastensystem (Elementlänge 2,50 m, sowie Fixlängen möglich).

Kontakt

Dürfen wir Ihnen behilflich sein oder haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen sehr gerne von:

Mo. bis Do. von 7:30 Uhr - 17:30 Uhr
Fr. von 7:30 Uhr -16:30 Uhr

zur Verfügung.

Wir sind gerne für Sie da!

Telefon: 07305 9622-0